Mesenterium (Darm)

Als Mesenterium wird beim Menschen eine Falte der Bauchwand bezeichnet. In Bereich des Darms befinden sich mehrere sogenannte Mesenterien, an denen die jeweiligen Abschnitte des Darms aufgehängt sind. Die Abschnitte sind so teilweise fixiert, bleiben aber dennoch beweglich, da sie nur elastisch aufgehängt sind. In den Mesenterien sind zur Versorgung der Darmabschnitte unter anderem Lymphknoten sowie Nerven und Gefässe enthalten. Die Mesenterien werden unterschiedlich, nach den Organen die an ihnen aufhängen, benannt. Bei Frauen gehören auch verschieden Apparate der Fortpflanzungsorgane zu den Mesenterien, die namentlich erneut unterschieden werden.